Kraftsport, Disziplin und Helferlein

Nachdem ich letzte Woche sehr dramatisch geschrieben habe, aber hoffentlich auch zum Nachdenken angeregt habe, diese Woche wieder was aus dem Bereich Kraftsport.


Ich hatte eine sehr interessante Begegnung mit einer Bodybuilderin im Natural Bodybuilding. Eine sehr disziplinierte junge Dame, die in der Figurklasse antritt und schon erste Erfolge verzeichnen konnte. Sie sagte mir, dass ihr das Training schon Spaß macht, aber ihr die Diäten vor dem Wettkampf körperlich und psychisch sehr zusetzen. Tatsächlich ist das auch so und das ist wohl die größte Hürde, die viele nicht durchhalten. Nicht essen schmerzt und es kommt zu Muskelkrämpfen, du kannst nicht gut schlafen, man wird mürrisch und es erfordert echt viel an diesem Punkt weiterzumachen. Zu meiner aktiven Zeit hatte man natürlich weniger Mittel und Methoden als heute. Ich finde es spannend sich auszutauschen und stand auch im Dialog mit Valentin Marjakaj, dreifacher Schweizer Meister im Natural Bodybuilding. Er kennt diese Probleme natürlich ebenfalls. Er nutzt seit einiger Zeit ein Produkt auf Basis von Nitric Oxide und ist absolut begeistert, da es ohne Chemie funktioniert und wirkt. Gerade die Muskelkrämpfe haben ihm sehr zugesetzt. Als Laie kaum vorstellbar diese Schmerzen. Er nutzt das Triangle of Wellness, welches die natürliche NO Produktion ankurbelt. Der Körper wird mit allem versorgt, was er benötigt. Dadurch steigert sich die Leistung und Mangelerscheinungen verschwinden. Er war anfangs ebenfalls skeptisch, wie so oft, wenn man was Neues ausprobieren soll. Dazu hatte er seine Produktlinie mit der er zufrieden war. Trotzdem was er neugierig und hat es getestet. Das Ergebnis hat ihn selber überrascht.


Ich bin nicht mehr im Leistungssport, dennoch nehme ich das Set ebenso. Es ist für jedermann, da wir alle NO in uns haben und benötigen. 5 Sek. ohne NO und wir wären tot. So wichtig ist es. 1998 gab es für die Entdeckung dieses Zellgases den Medizinnobelpreis. Wäre ich heute noch aktiv würde ich es definitiv auch im Profibereich nehmen. Glaubt mir, es ist ein Naturprodukt und man richtet keinen schaden an im Vergleich zudem was man sonst bekommt. Die Einnahme ist simpel. Eine Pipette morgens, mittags und nachmittags - fertig. Natürlich habe ich meine Erfahrung und auch die von Valentin an Christina weitergegeben. Als Newcomer war sie dankbar für den Tipp und testet es aus. Ich bin gespannt was sie berichtet und freue mich, dass ich ihr helfen konnte.


Das Set verhindert durch seine Wirkung Heißhungerattacken und versorgt eben den Körper bis in die letzte Zelle. Das spürt man, vor allem Sportler. Ihr werden konzentrierter, schneller, leistungsstärker und die Alterswehwehchen hier und da verschwinden. Ich absolut überzeugt davon und das gebe ich mit Freude weiter. Wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich nie speziell ein Produkt empfehle. Aber da es funktioniert, ich selber es nehme und es keine Nebenwirkungen hat, spreche ich hier eine klare Empfehlung aus. So sehr überzeugen konnte mich tatsächlich noch nichts und das bei über 25 Jahren Erfahrung im Kraftsport.


Mir bleibt an dieser Stelle nur zu sagen, probiert es aus und berichtet mir. Wer sich mehr über Nitric Oxide belesen möchte, kann das gerne vorab tun. Es gibt so viele Publikationen darüber, weil es eben so wichtig ist. Liebe Christina, dir wünsche ich ganz viel Erfolg bei kommenden Wettkämpfen und freue mich auch dich wiederzusehen.


https://wellfit.kyani.com/de/




#nitricoxide #bodybuilding #wellkampf #gesundheit #leistungssteigerung #wohlbefinden


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen